Aktuelle Produktion

«Hesch en Vogel?»

Komödie in 3 Akten von Andréju Diener, Breuninger Verlag

Hesch en Vogel?

Komödie in 3 Akten von Atréju Diener

Breuninger Verlag Aarau

 

Handlung

Der Buchhalter Robert Binggeli ist aufgrund der Finanzkrise in arge Geldnot geraten. Seine einzige Rettung scheint sein Cousin Carlo Stalder, auch bekannt als Kanone-Carli, zu sein. Gemeinsam rauben sie eine Bank aus. Die Flucht treibt die beiden Diebe in eine Werbeagentur. Bei “Werbe Wagner” werden Robert und Carlo aber rasch entdeckt. Um nicht aufzufliegen, verstricken sich die Bankräuber immer mehr in Lügen.

Ein verwirrter Inhaber, eine Influencerin auf der Suche nach Followern, ein eingebildeter Designer und weitere schrille Charaktere machen den beiden Cousins das Leben schwer. Und dann ist da noch der plappernde Papagei, der seinen Schnabel nicht halten kann ...

Spieldaten

Première
Kulturraum, Schulhaus Obermatt
2. Vorstellung
Kulturraum, Schulhaus Obermatt
3. Vorstellung
Kulturraum, Schulhaus Obermatt
4. Vorstellung
Kulturraum, Schulhaus Obermatt
5. Vorstellung
Kulturraum, Schulhaus Obermatt
Dernière
Kulturraum, Schulhaus Obermatt

Förderinstitutionen

Thurkultur.jpg
StadtWil.jpg

Nachtessen

Für herzhaftes Lachen sorgt die Bühne, für das leibliche Wohl unsere Theaterbeiz mit  bereits ab 19.00 Uhr (und sonntags bereits ab 17.00 Uhr).

Auf vielfachen Wunsch bereiten wir unser traditionelles Theatermenu zu:

Fleisch: Braten, Kartoffelgratin, Gemüse

Vegetarisch: Gemüsegratin

 

Bitte bestellen Sie das Nachtessen bei der Ticketreservation mit. Den ganzen Abend werden auch Getränke, Sandwiches, Wienerli, Kuchen und unser spezieller «Theaterkafi» angeboten.

 

Geführt wird die Theaterbeiz durch Brigitte und Gregor Braun mit Team.

Herzlichen Dank. 

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen schon heute gute Unterhaltung und

«en Guete».

 

Veranstaltungsort

Kulturraum Schulhaus Obermatt

Schulstrasse - 9552 Bronschhofen

 

(Der Weg ist signalisiert)

GPS: N 47.47846° / E 9 03290°

Kulturraum_Bronschhofen_3.jpg
 
 
 

Sponsoren, Förderinstitutionen, Gönner

Ein herzliches Dankeschön gebührt unseren Gönner und Sponsoren sowie den Förderinstitutionen, die uns den Theaterbetrieb in diesem Rahmen überhaupt erst ermöglichen.

Förderinstitutionen

Thurkultur.jpg
StadtWil.jpg

Sponsoren

Werden vorstellungsspezifisch aufgeführt.

Gönner

Unser Gönner leisten einen wesentlichen Beitrag zu unserem Theater.

Herzlichen Dank dafür.

Dürfen wir auch auf Ihre Unterstützung zählen? Bitte teilen Sie uns dies hier mit.

Merci

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Wie kann ich reservieren?

Bevorzugt geben Sie Ihre Reservation per Bestellformular auf dieser Website auf. Alternativ können Sie eine Email schreiben oder per Telefon zwischen 17.00 und 19.00 Uhr Ihre Reservation tätigen.

Ist meine Reservierung angekommen?

Ihre Reservierung gilt nach Rückbestätigung durch ein Mitglied von TheaBro. Sollten Sie innerhalb einer Woche keine Rückmeldung erhalten, kontaktieren Sie uns bitte telefonisch: 077 447 53 11.

Muss ich das Essen separat reservieren?

Wie bezahle ich?

Ja, bitte. Im Bestellformular wählen Sie bitte das gewünschte Vorstellungsdatum sowie Essen «Ja» oder «Nein» aus. Telefonisch teilen Sie uns die Sitzplatz- und Essensreservation einfach mit. Wir bestätigen Ihnen im Anschluss Ihre Reservation und machen weitere Angaben zum Abend.

Die Kosten für Ihre reservierten Sitzplätze ziehen wir direkt an der Abendkasse beim Einlass in den Saal in bar ein. Eine Kartenzahlung ist nicht möglich. Ihre Konsumation bezahlen Sie bitte direkt am Tisch beim Servicepersonal.

 

Theater Bronschhofen

c/o Ruth Keller

Maugwilerstrasse 2

CH-9552 Bronschhofen

 

Festnetz  071 911 98 45

Mobile  077 447 53 11

 ruth.kellers@bluewin.ch

  • Facebook
  • Instagram