Vergangene Produktionen

«Theater Bronschhofen» bringt seit 2002 unterhaltsame Stücke auf die Bühne. Das Laienensemble darf auf das Fundament langjähriger Schauspielerinnen und Schauspieler bauen, erneuert(e) sich über die Jahre aber ebenfalls stets auf natürliche Weise.

 

Der Austausch zwischen den Generationen im Ensemble befruchtet das Bühnenspiel, eröffnet den Darstellerinnen und Darstellern neue Perspektiven und mündet in manch schöne Freundschaft.

Hier finden Sie das Theaterarchiv. Viel Spass beim Stöbern und Entdecken.

2020  ///  Wie wär's mit Tee?
2019  ///   Mafia Lady Xenia
2018  ///  Bisch sicher?
2017  ///  Irgendwo im Nirgendwo
2016  ///  Eis Unglück chunt sälte ellei
2015  ///  Das spanische Wunder
2013  ///  Spilet wyter
2011  ///  Es verhängnisvolls Wucheend
2010  ///  Chaos im Multipack
Chronik

Ruth Keller gründete im Jahr 2002 die Theatergruppe in Bronschhofen. Ruth zog es schon sehr früh zum Theater. Bereits mit 17 Jahren spielte sie ihre erste Rolle in St. Gallen. 1984 gründete Ruth das Theater in Kloten mit dem Namen «Cabi Kloten». In den folgenden Jahren baute sie das Theater weiter zu einer anhaltend erfolgreichen Kulturinstitution auf.

Nach ihrem Umzug von Kloten nach Bronschhofen vermisste Ruth das Theaterspiel sehr. Dies trieb sie dazu an, hier das Kulturleben um eine nette, gesellige und spassige Theatergruppe zu bereichern.

Ein passendes Lokal war schnell gefunden und mittels einer Umfrage in der Bevölkerung war die erste Besetzung rasch gesichert. Die erste Gruppe stand 2002 mit zwölf enthusiastischen Mitspielern in den Startlöchern.

 

Mit dem Stück «Und das am Hoochziitmorgen» feierte das Theater Bronschhofen im November 2002 Premiere. Seither findet nahezu alljährlich das Bronschhofer Theaterspektakel seine Wiederkehr. Nebste oben aufgeführten Programm spielte das Theater Bronschhofen folgende Stücke:

 

 

2002 - «Und das am Hochzitsmorge»

 

2003 - «Das cha jo heiter wärde»

 

2004 - «Verruckts Gäld»

 

2005 - «Liebi macht erfinderisch»

 

2006 - «En fatale Liebesbrief» (zum 5-jährigen Jubiläum)

 

2007 - «Empire-Röck und Männertröim»

 

2008 - «und z'oberscht wohnet Engels»

 

2009 - «Heissi Kunscht und chalte Kafi»

 

Theater Bronschhofen

c/o Ruth Keller

Maugwilerstrasse 2

CH-9552 Bronschhofen

 

Festnetz  071 911 98 45

Mobile  077 447 53 11

 ruth.kellers@bluewin.ch

  • Facebook
  • Instagram